Bela B & Smokestack Lightnin' Konzert München

15. Mai
BELA B & SMOKESTACK LIGHTNIN` auf bye NOW!-Tour

Wenn wir unsere Leser nach ihren Lieblingsclubs befragen würden, dann bekämen wir mit Sicherheit äußerst selten Locations genannt, in denen bevorzugt gediegene Country-Musik aus den Lautsprechern kommt.

Dieser Musikstil fristet hierzulande eindeutig ein Dasein abseits des Mainstreams. Doch München ist ja nicht nur dafür bekannt, das „größte Dorf der Welt“ zu sein, sondern auch für seine Toleranz und Weltoffenheit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie wär´s also mit einem Ausflug aufs Land? Um unverfälschte Country-Musik à la Johnny Cash zu probieren, müsst ihr unsere kuschelige kleine Weltstadt nicht mal verlassen. Direkt an der Stammstrecke der S-Bahn Station Donnersbergerbrücke gibt’s Mitte Mai echte „Country-Stimmung“ zu erleben. Die Location hätte sich die Nürnberger Band SMOKESTACK LIGHTNIN` nicht besser aussuchen können. Denn das Wahrzeichen der Freiheizhalle ist nun mal der gigantische, historische Schornstein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer noch am zweifeln ist, ob die Mischung aus Rockabilly, Country, Soul, Folk und twangigen Gitarren gut für seine Gesundheit ist, wo er doch sonst feinsten Punkrock gewöhnt ist, der kann ganz beruhigt sein. Einer der bekanntesten Ärzte unserer Nation ist federführend mit am Start: Bela B, Schlagzeuger der Berliner Combo „Die Ärzte“, gibt der Show den nötigen Punk. Zusammen mit seinen Nürnberger Freunden und Peta Devlin hat er Anfang April sein drittes Soloalbum „bye“ herausgebracht und wir sind gespannt auf die Mischung aus den 50er- und 60er-Jahren.