30. Oktober
Seasick Steve in der Alten Kongresshalle

Blues ist wie eine Seekrankheit – nur schwer loszukriegen >> Gitarrenvirtuose und Vollprofiblueser Seasick Steve war beim Release seines Erstlingswerk „Cheap“ 2004 bereits 63 Jahre alt. Seitdem hat er weitere acht Album veröffentlicht – wo sich andere die Oberflächenstruktur ihrer Rauhfasertapete im Altenstift aussuchen, entschied sich Seasick Steve dazu, die großen Bühnen dieser Welt zu rocken. Welcher Musiker fällt einem da schon vergleichsweise ein?

/

Im Gespräch: CocoRosie

Zarte Melodien, sphärische Klänge: Ende Mai erscheint das fünfte Album „Tales Of A Grass Widow“ der Schwestern Bianca und Sierra Casady aka CocoRosie. Bei sieben Konzerten in Deutschland ist eines davon am 1. Juni in München @ Alte Kongresshalle.