15. Mai
Afrob @ Ampere

Er ist Kolchose, FK Allstar, 50 % ASD und zweifelsohne der Beweis, dass deutscher Hip Hop mal so gar nicht tot ist, nene. Afrob kommt nach etlichen Verschiebungen endlich nach München.

/

Gehört: Guts – Philantropiques
Live: 13. Juni

Wenn zum nahenden Frühling die Wintergarderobe gegen die Frühjahrskollektion getauscht wird, muss man nicht beim Kleiderschrank haltmachen. Auch die Musiksammlung kann ein wenig für die Wonnemonate umgekrempelt werden. Die düsteren Blackmetal Schätze wandern in die Kiste und die bunten Stimmungsaufheller nehmen den Platz nahe der Anlage ein. Der Franzose Guts, der vielen als Instrumental Hip-Hop Produzent ein Begriff sein dürfte, definiert sich auf seinem neuen Album Philantropiques ein weiteres Mal neu. Hat sich der Mann in der Vergangenheit immer weiter dem Gefüge einer Band genähert, wollt er diesmal wieder zurück zu seinen Wurzeln. Alleine im Studio sein und in aller

1. März
curt präsentiert: The Lemonheads

Beinahe 10 Jahre nach der ersten Ausgabe von Varshons, dem neunten Studioalbum der Lemonheads, erscheint im Februar nun die zweite Platte mit einer Sammlung voller Coversongs. Nach Gastauftritten von Liv Tyler und Kate Moss auf der Platte von 2009, liefert die Band mit Varshons 2 nun weitere musikalische Schmankerl, so etwa edgy Cover-Versionen von Künstlern wie den Eagles, Nick Cave & The Bad Seeds, John Prine und Yo La Tengo. Warum produziert eine Band, die seit mehr als 30 Jahren im Geschäft ist, ganze zwei Alben in Folge voller fremder Songs? Nun ja, für wahre Fans ist es keine überraschende

1 2 3 5