5. Juli
Six Feet Under im Backstage

Six Feet Under repräsentierten schon immer die eher groovige Seite des Death Metal. Bei allem beinharten Gitarrengewitter und Gegrowle vergessen die Jungs aus Florida nämlich nie den Spaß an der Sache. Und haben deshalb immer ein wohltuendes Augenzwinkern im musikalischen Gepäck. Die 2000 aus der Taufe gehobene Tribute-Reihe Graveyard Classics passt da perfekt ins Bild – mit schmissigen Death-Metal-Coverversionen verneigen sich Six Feet Under hier vor Legenden des Heavy Metal und Rock’n’Roll. Pünktlich zum Release der vierten Iteration der Classics, in denen Judas Priest und Iron Maiden das angemessene Maß an Heldenverehrung erfahren, bringen Six Feet Under nun erstmals ein