12. März
The Damned

//

Verflixt und zugenäht! Den 45ten Geburtstag ihrer allerersten Singleveröffentlichung feierten die Fab Four des britischen Punk standesgemäß mit einer kleinen UK Tour in Originalbesetzung. Dave Vanian, Brian James, Ray Burns aka Captain Sensible und Chris Millar aka Rat Scabies standen vergangenes Jahr im Herbst erstmals seit 30 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne. Ungefähr zeitgleich im Oktober 2022 veröffentlichten The Damned ein fettes Livealbum.

Mit A Night of A Thousand Vampires wurde eine opulente Show, die am 28. Oktober 2019 im Londoner Palladium Theater auf die Bühne gebracht worden war, auf Vinyl und DVD verewigt. Die Miterfinder von Horror Punk und Gothic Rock feierten ihr Publikum und auch ein klein wenig sich selbst und verabschiedeten dabei ihren langjährigen Drummer Andrew „Pinch“ Pinching in den Ruhestand. Den heimischen Fans scheint das sonderlich gut gefallen zu haben, denn im November grüßten The Damned vom ersten Platz der Verkaufscharts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Da ist ja ganz schön viel gleichzeitig passiert, im Wonnemonat Oktober. Aber geplant war das sicher nicht. Denn auch der Brexit hat The Damned nicht gefeit vor den Irrungen und Wirrungen, die der severe acute respiratory syndrome coronavirus type 2 über Nacht in die Welt gebracht hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Nun soll wieder mehr Beständigkeit einkehren und The Damned kündigen ein neues Album inklusive dazugehöriger Livekonzerte an. The Damned sind auch in der fünften Dekade noch diese Wucht, die Punk einst groß gemacht hat. Und wie sehr man diese Energie auch auf andere Genres übertragen kann, haben sie in ihrer langen Karriere ausreichend bewiesen. Über die Jahre und Jahrzehnte betrachtet, war die musikalische Weiterentwicklung, die die Band vollzogen hat, zwingend notwendig, um dauerhaft in der Branche überleben zu können. Und so stehen die Londoner noch immer vor einer treuen Fangemeinde und begeistern, egal ob mit aufwendiger Zombierevue oder mit einem apodiktischen Punkspektakel. Egal wie, verdammt gut!

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten: Einfach Mail mit Betreff The Damned an ichwillgewinnen@curt.de und schon seid ihr im Lostopf dabei. Die Gewinner:innen werden ein paar Tage vor dem Konzert gezogen und informiert. Viel Glück!


curt präsentiert: The Damned > Homepage // 12.03.2023 // Theaterfabrik // Support: Les Millionnaires // Einlass: 19 Uhr // VVK: 28 Euro + Gebühr