24. April
Midnight

/

Tödlicher Maskenball

Wer auch nach Ostern noch Bock auf Hartgekochtes hat, dem wird am 24. April im Backstage an kleines Bankett aufgefahren. Midnight, das Black/Speed-Metal-Projekt von Sonder-Derwisch Jamie Walters gastiert mit neuem und mittlerweile sechsten Studio-Album Hellish Expectations bei uns in der Isarmetropole. Wer die Show, die von Walters selbst als „ungefilterte Wildheit“ bezeichnet wird, nicht verpassen will, sollte sich jedoch sputen. Die Tickets gehen schneller weg als die frischen Eierspeisen beim Osterbrunch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ungezügelte Rock-Manierismen, in schwarze Tücher getauchte Häupter und die Aura von etwas Gefährlichem. Das sind Midnight, das Solo-Projekt von Jamie Walters alias Athenar, dem einzigen konstanten Mitglied der Metal-Tsunami aus Cleveland. Seit Anfang der 201er Jahre gelten die Shows von Midnight, bei denen Walters von immer wechselnden Gast-Musikern unterstützt wird, als legendär. Vor allem in stickigen Clubs entfaltet die rohe Melange ihre dunklen Schwingen und brettert über das Publikum hinweg, als gäbe es morgen keine Konzerte mehr. Und ihre Mischung aus dem Heavy- und Extrem-Metal der Achtzigerjahre ist über sechs Alben hinweg zu einem wahren Signature-Sound geworden. Explosiver Stoff zwischen Heavy, Black, Thrash und Speed Metal. Walters und seine Schergen blasen jede Kerze vom Altar, wenn sie die Bühne betreten.

2024 ist es Zeit für das nunmehr sechste Album geworden. Unter dem Titel Hellish Expectations hat Walters in kompletter Eigenregie ein weiteres Stressbündel aus Nackenbrechern geschnürt. Für Headbanger ein wahres Paradies und für alle, die ihre Musik gern extrem, schnell und frontal mögen, mindestens eine Versuchung wert. Am 24. April gastieren Midnight endlich wieder auch bei uns in München und wischen zusammen mit Cyclone und High Command den Fußboden mit den Jacken ihrer Fans auf. Doch schnell sein lohnt sich: Eine Midnight Show ist nicht nur ein Fest für Hartgesottene, sondern auch gern mal ausverkauft.


Midnight > Homepage // Support: CYCLONE + HIGH COMMAND // 24. April 2024 // Backstage // Beginn: 20 Uhr // VVK 29,70 EUR zzgl. Gebühren